News

Neues Album

Neun Jahre nach meinem Solo Debut „No Decoder“ ist es endlich soweit: „A WAY OUT OF HERE“ heisst die farbenfrohe musikalische Reise in meine Gefühlswelt. Die Erstauflage erscheint am 8. November als Limited Edition (inklusive der Bonus DVD „Live at De Boerderij“ aus dem Jahre 2011) und als 180g starkes transparentes Vinyl!

Musik

Yogi Lang „A way out of here“

Release 2019

Yogi Lang: vocals, keyboards
Torsten Weber: guitars
Stephan Treutter: drums
Yvo Fischer: bass
Conny Kreitmeier, Bine Heller: backing vocals
Kalle Wallner: solo guitar on
„Don’t Confuse Life With A Thought & I’ll Be There For You“

Klaus Reichart: pedal steel, mandolin

01. Move On
02. A Way Out Of Here
03. Shine On Me
04. Don’t Confuse Life With A Thought
05. Love Is All Around
06. Freedom Of The Day
07. Early Morning Light
08. The Sound Of The Ocean
09. I’ll Be There For You

Release 05.11.2019
Media CD + DVD GAOM062LE
VINYL GAOM062LP
Label Gentle Art Of Music
Distribution Soulfood Music

Yogi Lang „No Decoder“

Release 2010

Yogi Lang (vocals, keybaords)
Thorsten Weber (guitar)
Guy Pratt (bass)
Manni Müller (drums)
Carmen Tannich-Wallner (percussion, background-vocals)

01. Can’t Reach You
02. Sacrifice
03. Our World Has Changed
04. Sail Away
05. Our Modern World
06. No Decoder
07. Alison
08. A Million Miles Away
09. Say Goodbye
10. SensValue
11. A Better Place For Me

Release 05.11.2010
Media CD GAOM003
Label Gentle Art Of Music
Distribution Soulfood Music

RPWL

Von 2000 bis heute

Videos

A Way Out Of Here (Single Official)

A Way Out Of Here (Official teaser)

Yogi Lang – Sacrifice

Yogi Lang – Cant Reach You

RPWL – What I Really Need

RPWL – A New World

RPWL – A New Dawn

RPWL – Misguided Thought

Farm Studios

Der ehemalige Bauernhof liegt im Norden von München in direkter Nähe zum Flughafen.

Unser Service umfasst komplette Musikproduktionen von der Song-Entwicklung bis zum fertigen Master. Mit der Kombination von Vintage Gear und neuster Aufnahmetechnik bieten wir das Beste aus beiden Welten für euren optimalen Sound.

Das Studio bietet 2 Regieräume, 2 Aufnahmeräume, eine Lounge mit Küche und einen großzügigen Garten.

Bio

Yogi Lang macht seine ersten musikalischen Erfahrungen in verschiedenen Schülerbands als Keyboarder und Sänger. Die Faszination „Synthesizer“ verwandelt dabei schon in jungen Jahren sein Kinderzimmer in ein blubberndes und waberndes Raumschiff. Ende der 80er Jahre beschließt er dann, sich nur noch der Musik zu widmen und hängt sein Studium der Sozialpädagogik zu Gunsten einer Schule für Audio Engineering an den Nagel. Die Arbeit in Musikstudios ist bereits zu dieser Zeit sein gewohnter Arbeitsplatz. In diese Anfangszeit fällt auch die Produktion der Band „Violet District“ mit ihrem Debut Album „Terminal Breath“. Mit Kalle Wallner und Chris Postl, Gitarrist und Bassist der Band, gründet er später die Band RPWL.

GANZE BIO

Yogi Lang macht seine ersten musikalischen Erfahrungen in verschiedenen Schülerbands als Keyboarder und Sänger. Die Faszination „Synthesizer“ verwandelt dabei schon in jungen Jahren sein Kinderzimmer in ein blubberndes und waberndes Raumschiff. Ende der 80er Jahre beschließt er dann, sich nur noch der Musik zu widmen und hängt sein Studium der Sozialpädagogik zu Gunsten einer Schule für Audio Engineering an den Nagel. Die Arbeit in Musikstudios ist bereits zu dieser Zeit sein gewohnter Arbeitsplatz. In diese Anfangszeit fällt auch die Produktion der Band „Violet District“ mit ihrem Debut Album „Terminal Breath“. Mit Kalle Wallner und Chris Postl, Gitarrist und Bassist der Band, gründet er später die Band RPWL.

Es folgen Jahre im Studio mit zahlreichen Musik-Produktionen , z.B.mit der Rock/Pop Band „Die Schroeders“ und ihrem Hit „Lass uns schmutzig Liebe machen“ (Gold und Platin), oder mit der Rock/Metal Band „Megaherz“. In dieser Phase komponiert und produziert er auch Filmmusik, z.B. für den Kinofilm „Die Ratte“ von Klaus Lemke, die erfolgreiche TV Serie „Nicht von schlechten Eltern“ oder für das ZDF Kinder-Ferienprogramm. Auch für namhafte Industrieunternehmen schreibt und produziert Lang zu dieser Zeit, unter anderem für VW, Audi, Mercedes, Toyota und viele andere.

Nach dieser erfolgreichen Studiozeit unternimmt Lang eine Kurskorrektur hin zu mehr musikalischer Kreativität. Zusammen mit Gitarrist Kalle Wallner gründet Sänger und Keyboarder Lang Ende der 90er Jahre die Band RPWL und produziert im Jahr 2000 das Debut Albums „God Has Failed“ in den eigens dafür eingerichteten Farm-Studios, ganz in der Nähe zum Münchner Flughafen. 2010 gründet Lang zusammen mit Bandkollege Kalle Wallner zusätzlich das hauseigene Label „Gentle Art Of Music“. Label, Studio und Band existieren bis zum heutigen Tag.

Auch die Arbeit mit anderen Bands im eigenen Studio ist nach wie vor Teil von Lang’s täglichem Leben: Subsignal, Blind Ego, Ray Wilson, um hier nur einige zu nennen.

Aus der Feder von Yogi Lang entstehen im Laufe der Jahre 2 Solo Alben: „No Decoder“ von 2010 und das aktuelle Album: „A Way Out Of Here“.

Kontakt

Yogi Lang
Dorfstraße 9
D-85356 Freising
Tel. +49 8161 88 49 304
Fax +49 8161 887 829

info@yogi-lang.com

Presse

Gentle Art of Music | Press

Booking

booking@yogi-lang.com

Label

Gentle Art of Music

Vertrieb

Soulfood Music